UA-24344335-2

Informationen

Infrarotkamera PYROVIEW 160L compact+

Infrarotkamera PYROVIEW 160L compact+
Produktnr.: 1402A16100
Verfügbarkeit: Die Lieferzeit finden Sie auf der Auftragsbestätigung bzw. erkundigen Sie sich bei der angegebenen Kontaktperson.
Preis: 7.141,08€
Preis ohne Steuer: 5.950,90€
Menge:  
   - ODER -   

 

Stationäre Infrarotkamera Pyroview 160 L
Stationäre Wärmebildkamera für Applikationen bei 8 µm bis 14 µm / 
Temperaturmessungen von -20 °C ... +500 °C / Messfrequenz: 70 Bilder pro Sekunde / 
zur Messung von zweidimensionalen Temperaturverteilunen


Die stationäre Infrarotkamera Pyroview 160 L ist optimal bei allen Anwendungen in der Prozesssteuerung und -überwachung, Qualitätskontrolle, Branderkennung sowie bei Messungen der Forschung und Entwicklung. Ihre Produktionsabläufe können Sie leicht durch die stationäre Infrarotkamera leicht optimieren. Zur Auswertung der Aufzeichnungen besitzt die stationäre Wärmebildkamera sowohl digitale als auch analoge Ein- und Ausgänge. Damit können Sie die jederzeit auf Ihren PC übertragen und mit der mitgelieferten Software genau analysieren. Dabei handelt es sich um eine Online-Software, die es bei einem Betriebssystem von Windows die stationäre Wärmebildkamera zu steuern und zu überwachen. Dies alles spricht dafür, dass die stationäre Wärmebildkamera für den Dauereinsatz durchaus geeignet ist. Die gesamte stationäre Wärmebildkamera, inklusive Elektronik, ist in einem robusten Aluminium-Kompaktgehäuse untergebracht und somit auch im harten industriellen Bereich einsetzbar. Durch die Schutzart IP 54 der Kamera kann sie zudem auch bei höherer Feuchtigkeit verwendet werden.

 

- Messtemperaturbereich von -20 °C ... 500 °C
- Messfrequenz 70 Bilder pro Sekunde
- Mikrobolometer-Array: 160 x 120 Pixel
- motorische Fokussierung
- Echtzeit-Datenübertragung über Fast-Ethernet

- Getriggerte Messung
- Alarm- und Grenzwertüberwachung
- Großer Dynamikbereich, 16 Bit A/D-Wandler
- Optik 25° × 19°
- Stand-alone-Betrieb ohne PC-Kopplung möglich


Technische Daten über die stationäre Infrarotkamera
Auflösung 160 x 120 Pixel
Spektralbereich 8…14µm
Temperaturbereich1 -20…120 °C
Temperaturbereich2 0…500 °C
Sensor ungekühltes Mikrobolometer-Array (160 x 120 Pixel)
Optik Optik: 25° × 19°, Messentfernung > 20 cm, räumliche Auflösung 2,7 mrad
Fokussierung Motorfokus
Messunsicherheit 2 K (Objekttemperatur < 100 °C) oder 2 % vom Messwert in °C
Rauschäquivalente Temperaturdifferenz <60mK (30°C, 70Hz, Bereich1)
Messfrequenz intern 70Hz, wählbar: 70 Hz, 35 Hz, 17,5 Hz...
Einstellzeit intern 29 ms, wählbar: 2/Messfrequenz
Schnittstelle Ethernet (Echtzeit, 70 Hz)
Digitale Eingänge 2 galvanisch getrennte Eingänge (Trigger)
Digitale Ausgänge 2 galvanisch getrennte Ausgänge (Alarm)
Anschlüsse undsteckverbinder HR 10 A (12 polig, Betriebsspannung, digitale Ein- und Ausgänge
Rundsteckverbinder M 12 A
Hilfsenergie 12 V ... 36 V DC, typisch 7 VA
Abmessungen 65 mm x 160 mm x 79 mm (L x B x H), ohne Optik
Gehäuse Aluminium Kompaktgehäuse IP 54
Arbeitstemperatur -10 °C ... +50 °C
Lagerbedingungen -20 °C ... +70 °C, max. 95 % rel. Luftfeuchte
Software Steuer- und Anzeigeprogramm PYROSOFT für Windows
   
   

Lieferumfang der stationären Infrarotkamera PYROVIEW 160 L
1 x stationäre Infrarotkamera PYROVIEW 160 L, 1 x Software, Bedienungsanleitung

 

 


Neue Beurteilung

Ihr Name:


Ihre Beurteilung: Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!

Bewertung: Schlecht           Gut

Bitte den unten dargestellten Code einfügen:



Tags:
Realisierung mit MySaleShop
Fair Tool & Chemie Handels Kg © 2018